Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss

 

Ziel der Maßnahme:

  • Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss (staatlich anerkannt)

Zielgruppe:

  • Arbeitssuchende ohne Hauptschulabschluss

Arbeitsmarktrelevanz:

  • Ohne Abschluss ist heute ein Zutritt zum Arbeitsmarkt immer schwerer möglich. Wenn Teilnehmer sich aber diesen Weg ebnen, zeigen sie Ehrgeiz und Engagement – und werden mit vielfältigen beruflichen Möglichkeiten belohnt.

Inhalte:

  • Modul 1: Deutsch
  • Modul 2: Mathematik
  • Modul 3: Englisch
  • Modul 4: Geografie
  • Modul 5: Geschichte oder Gesellschaftskunde
  • Modul 6: Biologie oder Physik
  • Modul 7: Berufliche Qualifizierung in verschiedenen Berufsfeldern
  • Modul 8: arbeitsfeldintegrierende Vermittlung berufspraktischer Fähigkeiten
  • Praktikum

Durchführungsformen:

  • Vollzeitkurs, montags bis freitags 40 UE
  • 9 Monate

Preis:

  • Die Kurs- und Prüfungsgebühren werden über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters gefördert.

Termine:

  • Anfang Oktober eines jeden Jahres

Vorschaltkurs:

  • Verbesserung der Erfolgsaussichten in Vorbereitung einer Maßnahme; Auffrischung und Festigung schulischer Grundlagen; Verbesserung der Lern– und Arbeitstechniken,
    • Modul 1: Deutsch
    • Modul 2: Mathematik
    • Modul 3: EDV-Grundlagen
    • Modul 4: Arbeitsmethoden/Lernstrategien
    • Modul 5: Entwicklung von Persönlichkeitskompetenzen