Vorschaltmodul Umschulung

Vorschaltmodul auf eine Umschulung

Ziel der Maßnahme:

  • Verbesserung der Erfolgsaussichten in Vorbereitung einer Umschulung; Auffrischung und Festigung schulischer Grundlagen; Verbesserung der Lern– und Arbeitstechniken, optimierte Berufsfindung.

Zielgruppe:

  • Teilnehmende, die an einer Umschulung teilnehmen wollen

Arbeitsmarktrelevanz:

  • Die Arbeitsmarktrelevanz wird durch die anstehende Umschulung begründet. Die individuelle Berufsfindung hat dabei einen großen Stellenwert, um die Entscheidung für den gewählten Beruf auf sichere Grundlagen zu stellen.

Inhalte:

  • Modul 1: Deutsch
  • Modul 2: Mathematik
  • Modul 3: EDV-Grundlagen
  • Modul 4: Arbeitsmethoden/Lernstrategien
  • Modul 5: Entwicklung von Persönlichkeitskompetenzen
  • Modul 6: Individuelle Berufsfindung

Durchführungsformen:

  • Vollzeitkurs, montags bis freitags 40 UE

Durchführungszeitraum

  • in Vorbereitung auf eine Umschulung
  • auf Anfrage

Preis:

  • Die Kurs- und Prüfungsgebühren werden über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters gefördert.